Letztes Update: 2012-01-05
Switch Language/Wechsel die Sprache

REXX-Skripte


Ich habe einige Skripte in der bekannten Skriptsprache REXX (REstructured eXtended eXecutor) verfaßt. Wenn Sie REXX noch nicht kennen haben Sie vermutlich noch nicht mit sog. Großrechnern (zum Beispiel OS/390) oder Computern mit IBM OS/2, Serenity eComStation (eCS) und weder mit dem Commodore AMIGA gearbeitet (dort wurde es ARexx genannt).

REXX ist auf fast jedem Betriebssystem beheimatet und aus diesem Grund können in der Regel die meisten Skripte auf anderen Betriebssystemen ausgeführt werden, solange keine Zugriffe auf externe Programme nötig sind. Es ist einfach zu erlernen und einfach zu lesen.

Von REXX gibt es die drei folgenden Varianten (Klassisches REXX, Objekt REXX und NetREXX), wobei das klassische REXX schon recht alt ist. Die Geburt von REXX fand am 20. März 1979 statt.

Weitere Informationen können Sie unter anderem hier finden...


Übersicht

Name Datum der Veröffentlichung Beschreibung
CheckDirectory 2006-04-18 CheckDirectory ist ein Skript zur Überwachung eines Verzeichnisses das dann andere Programme zu ausführt.
JMDB Releasedates 2012-01-04 Skript zur Extrahierung von Filmendaten nach Veröffentlichungsdatum mit weiteren Informationen wie der Bewertung (Stimmen) und den wichtigsten Schauspielern.
Ein Beispiel ist hier zu finden: Kinoprogramm
MySQL Systables 2006-09-19 Skript zur Erstellung der Basistabellen für MySQL. Portierung des mysql_create_system_tables Shell Skriptes.

Zurück zum Seitenanfang


Hier sind meine REXX-Skripte

CheckDirectory (Update: 2006-04-18)

Mit diesem Programm ist die Überprüfung eines Verzeichnissesbaumes auf Änderungen möglich. Wenn Dateien hinzugefügt, geändert oder gelöscht werden werden, kann ein Programm auf der Kommandozeile ausgeführt werden. Es ist bereits eine Möglichkeit eingebaut per PMSEND.EXE (E-Mail Programm: PMMail2000 Kommandozeilen Programm) eine E-Mail an einen oder mehrere Empfänger (Parameter) zu versenden.

Das Programm kann per Parameter auch dazu gebracht werden alle x-Minuten die Prüfung zu wiederholen (Standardeinstellung alle 10 Min) oder aber durch den Parameter '-p -1' nur einmal den Prüfvorgang zu durchlaufen (dadurch ist eine Steuerung mittels Cron-Job möglich).

Der Sourcecode ist derzeit nicht verfügbar, da ich erst noch ein Problem mit HPFS386 korrigieren muss!

Zurück zum Seitenanfang


JMDB_Releasedates v1.9 (Update: 2012-01-04)

Skript zur Extrahierung von Filmdaten nach Veröffentlichungsdatum mit weiteren Informationen wie der Bewertung (Stimmen) und den wichtigsten Schauspielern. Das Skript greift dabei auf Daten zurück, die mittels der Java Movie Database (JMDB) importiert wurden. Die Daten stammen von der Internet Movie Database (IMDb).

Das Skript wurde unter Windows (mit dem Regina REXX Interpreter) sowie eComStation (eCS) und OS/2 Warp zusammen mit MySQL 5.x getestet.
Ein Beispiel ist hier zu finden: Kinoprogramm

Download jmdb_releasedates

Windows, OS/2 and eCS Windows, OS/2 und eCS ZIP Paket (23 KB) Download

Zurück zum Seitenanfang


MySQL 5.0.x - mysql_create_system_tables (Update: 2006-09-19)

Mit diesem Skript werden die Systemtabellen bei einer Neuinstallation von MySQL 5.0.x angelegt. Das Archiv muss in das Verzeichnis .\mysql5\bin entpackt werden.
Wird das REXX-Skript ohne Parameter ausgeführt wird eine kurze Beschreibung ausgegeben.
Für die Installation sollte es reichen die folgende Zeile so zu übernehmen, damit das data-Verzeichnis mit den Systemtabellen in der MySQL-Ordnerstruktur angelegt wird (alternativ kann hinter verbose der komplette Pfad zum Datenverzeichnis angegeben werden):
mysql_create_system_tables.cmd verbose

Dann ist noch die my.cnf im Verzeichnis \MPTN\ETC des Bootlaufwerkes anzulegen (Beispiel folgt unten). Die Pfade von basedir und datadir sind an die eigene Konfiguration anzupassen. Danach steht einem Zugriff per User root ohne Passwort nichts im Wege.

Hier nun der Inhalt der my.cnf:
[client]
compress
user=root

[mysqld]
user=mysql
basedir=D:/OS2TOOLS/Datenbanken/mysql5
datadir=D:/OS2TOOLS/Datenbanken/mysql5/data

Download mysql_create_system_tables

OS/2 and eCS eCS ZIP Paket (23 KB) Download

Zurück zum Seitenanfang

Menü

Spenden!

Sie können die Entwicklungen durch eine »Spende unterstützen!

PayPal

Werbung